Seit über 100 Jahren dreht sich alles ums tägliche Brot

Bäcker Fa. Einsiedler AZ v. 28.05.2011
Familienbetriebe: - eine Ausgabe der Allgäuer Zeitung vom 28.05.2011

Landbäckerei Einsiedler in Haldenwang
 
 
"Bereits im Jahr 1907 war es, als mein Großvater Josef Einsiedler seine Bäckerei mit Mehlhandlung eröffnete", weiß der heutige Firmenchef Peter Einsiedler.
 
Und auch noch heute werden die Bräuche gepflegt.
 
 
 
Chronik der Bäckerei:
 
1907 kommt Bäckermeister Josef Einsiedler aus Isny nach Haldenwang und eröffnet an der Hauptstraße 13 eine Bäckerei mit Mehlhandlung
 
1925 Backstuben-Neubau mit Wohnung an der Wengener Straße
 
1930 Die Tradition der Hefekranzverlosung am Dreikönigstagim Gasthaus "Sonne" wird "wiederbelebt" vom Einsiedler-Beck und "Sonnenwirt" Wendelin Rist
 
1939/ 1945 alle vier Söhne des Firmengründers wurden als Soldaten eingezogen - die Bäckerei musste deshalb verpachtet werden
 
1949 übernimmt Franz-Xaver Einsiedler, als ältester Sohn des Gründers das Famillenunternehmen
 
1972 In der 3. Generation übernimmt Peter Einsiedler zusammen mit Ehefrau Elfriede das Familienunternehmen
 
1980 bis heute liegt das Wohnhaus mit Backstube und Laden an der Schafgasse 13
 
2002 Cornelius Einsiedler steigt in der 4. Generation in den Bäckerbetrieb ein
 
 

Downloads

 
25.07.2018