Erste sicherheitstechnische Unterweisung für Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetchnik

Elektro
Erste sicherheitstechnische Unterweisung für Ihren Auszubildenden

am 01. September 2012 startet das neue Ausbildungsjahr der Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihren Auszubildenden zur ersten sicherheitstechnischen Unterweisung für Elektroniker/in einladen.
 
 
Die Erstunterweisung für neue Mitarbeiter wird von der Berufsgenossenschaft zwingend gefordert.
 
An diesem Tag geht es in erster Linie um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.
 
Themen der Einweisung Arbeitssicherheit:
 
Ø  Allgemeines zur Berufsgenossenschaft
Ø  Richtiges Heben und Tragen
Ø  Umgang mit Leitern
Ø  Lärmgefährdung
Ø  Zeichen und Symbole im Arbeitsschutz (Gefahrstoffe, PSA)
Ø  Elektrische Handwerkzeuge
Ø  Stäube beim stemmen, schlitzen und fräßen
Ø  Alkohol und Medikamente
Ø  Sicher auf der Straße unterwegs
 
Wir möchten Ihrem Lehrling unter anderem seine erste persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Helm, Schutzbrille, Handschuhe, Staubmaske und Lärmschutzstöpsel aushändigen. Er wird unterwiesen, wann und wie er diese in seiner Ausbildungszeit anwendet.
 
Die Kosten für die Teilnahme betragen 90,00 € (für Mitglieder) und 150,00 € (für Nichtmitglieder) inkl. Mwst. und sind im Voraus fällig.
 
Im Auftrag der
Innung für Elektro- und Informationstechnik Kempten/ Oberallgäu


 
Der konkrete Termin zur Unterweisung ist der 03. September 2012!
 
 
 
 
25.07.2018